Tinder ohne Handynummer nutzen [2020 Update]

tinder ohne handynummer anmeldung

Kann man Tinder ohne Handynummer nutzen?

Ich war geschockt ...

Als ich diesen Satz eben gegoogelt hatte und die Ergebnisse sah.

More...

Denn die Frage ob man Tinder ohne Handynummer benutzen kann, wird fast immer völlig falsch beantwortet.

Ich konnte fast keinen Beitrag finden, der die korrekte Antwort gibt.

Die meisten Antworten sind veraltet.

Es scheint, als sei die Welt stehen geblieben.

tinder ohne handynummer oldschool meme


Okay, ganz so krass ist es dann doch nicht ...

Trotzdem grenzt es schon fast an Irreführung, was zum Thema Tinder ohne Handynummer nutzen im Internet geschrieben wird.

Im Namen der Gerechtigkeit und meiner Liebe zu Tinder kann ich das natürlich so nicht stehen lassen.

Und werde dir daher in diesem Artikel zu den Tinder Basics genau erklären, ob du Tinder in 2020 auch ohne Angabe deiner Handynummer nutzen kannst.

Stehst du auf Spoiler?

Also ich schon ..

Also beantworte ich dir die Frage direkt mal:

Kann man Tinder ohne Handynummer nutzen?


Die Antwort ist ..

Spannung ..

Nein, ABER ...

Sorry, aber der musste sein.

An sich ist es NICHT mehr möglich, Tinder ohne Angabe einer Handynummer zu benutzen.

Ich wiederhole: Du kannst Tinder in 2020 NICHT mehr ohne eine Handynummer nutzen!

Dies war noch bis vor wenigen Monaten möglich, indem man sich einfach über Facebook angemeldet hat.

Du kannst dich zwar immer noch über dein Facebook Konto bei Tinder anmelden und freudig los swipen ..

Aber nach der Anmeldung kommt dieser nervige Bildschirm, dass du dein Konto mit einer Telefonnummer bestätigen musst.

tinder handynummer bestätigen


Und dass da auch steht, "mit Email einloggen" ist auch wieder völlig irreführend.

Denn wenn du da drauf klickst, schicken sie dir einen Link an deine Email Adresse, aber wenn du auf diesen Link klickst, kommst du wieder zu diesem Bildschirm, dass du deine Handynummer bestätigen musst.

tinder handynummer email einloggen

Also kommst du in 2020 nicht drum herum, eine Handynummer für Tinder zu benutzen.

ABER ..

Ich werde dir gleich einen kleinen Trick zeigen, wie du das Ganze etwas umgehen kannst, falls du keine Lust hast, deine eigene Nummer anzugeben.

Im Klartext heißt das

Nein, du kannst Tinder nicht mehr wie früher ohne Angabe einer Handynummer nutzen. Aber, es muss nicht DEINE Telefonnummer sein und es muss auch keine „echte“ Handynummer sein. (Was ich damit meine, dazu gleich mehr ..)

Tinder ohne Handynummer - war früher alles besser?

goodolddays meme tinder anmelden handynummer


Hach, früher war alles besser ..

Die gute alte Zeit ..

Einfach auf Tinder gehen, einen Account mit seinem Facebook Konto erstellen. Das war’s.

Da war die Welt noch in Ordnung ..

Ohne solch sensible Daten wie deine private Handynummer angeben zu müssen.

Hach, war das schön, da konnte man noch in Ruhe schlafen ohne sich Sorgen um seine Daten und Privatsphäre zu machen.

Moment mal ..naja, also außer, dass Tinder auf alle Facebook Daten zugreift, Freundesliste, Profil, Email ..

Aber natürlich „postet die App niemals auf Facebook“ ..

Und natürlich sieht niemand deiner Freunde, dass du auf Tinder bist ..

Mmmhh, ist klar .. Wenn ich ehrlich bin, habe ich das nie so richtig geglaubt.

Also yeah, geil, ist also doch heute alles besser was ..

Ich finde schon ..(Zumindest wenn man weiß, wie man Tinder auch ohne die EIGENE Handynummer nutzen kann ..)

Denn ich hatte nie wirklich Bock, meinen privaten Facebook Account mit Online Dating zu verbinden. Und habe daher schon immer Tinder ohne Verbindung zu Facebook genutzt. 

Denn Tinder hat dann Informationen über deine Vorlieben einsehen können und anhand dieser dir Profile zugewiesen.

Und habe ich Bock dann bestimmte Frauen empfohlen zu bekommen, nur weil ich vor Jahren mal in einer ganz komischen Phase „Magic the Gathering“ als Interesse angegeben habe?

Ich mein Nerds sind zwar echt cool (und weibliche Nerds können echt sexy sein ..)

Aber ich weiß nicht .. dann eher doch nicht so mein Typ.



Tinder nur mit Facebook und ohne Handynummer nutzen?

Ja, früher war das möglich.

Heute nicht mehr.

Du kannst dich in 2020 immer noch mit deinem Facebook Konto bei Tinder anmelden.

Aber trotzdem musst du nach der Anmeldung deinen Tinder Account mit einer Handynummer bestätigen.

Du bekommst dann einen Code per SMS an diese Nummer geschickt, den du dann in der Tinder App eingeben musst.

(Was mich extrem nervt, weil manchmal dieser Code einfach nicht ankommt ..

Oder mein SIM-Karten-Anbieter einfach pleite geht und den Betrieb einstellt .. Und ich daher diesen Code nicht mehr empfangen konnte und nicht mehr in meinen Tinder Account reinkam.

Das hat mich damals über 600 Matches gekostet … (Aber naja, das ist wohl eine Story für ein andermal.)

Aber an sich sollte das in der Regel ohne Probleme funktionieren.

Und diese SMS-Bestätigung deiner Handynummer musst du in der Regel auch nur ein Mal bei der Erstellung des Accounts durchführen.

Danach „merkt“ sich Tinder dein Gerät und deine Nummer und du kannst die App schließen und wieder öffnen, ohne jedes Mal deine Handynummer erneut bestätigen zu müssen. (Solange du dich nicht abmeldest ..)

Am Ende muss natürlich jeder für sich entscheiden, ob er Tinder mit seinem Facebook Account verbinden will oder nicht. Früher gab es zumindest einen Grund mehr dafür, da man so umgehen konnte, seine Handynummer anzugeben.

Aber seitdem man trotz Facebook seine Telefonnummer angeben muss, fällt dieses Argument weg.

Den einzigen wirklichen Vorteil, den man davon hat, seinen Tinder Account mit Facebook zu verbinden ist die Tatsache, dass man dadurch Informationen wie Name oder Alter ändern kann.

Willst du zum Beispiel deinen Namen oder dein Alter in Tinder ändern, dann ist das nur möglich, wenn du deinen Facebook Account verbunden hast.

Wie das genau geht, zeigen wir dir in unserem Artikel zum Thema Tinder Name ändern und im Artikel Tinder Alter ändern.

Tinder ohne EIGENE Handynummer nutzen


Falls du zu den Verschwörungstheoretikern oder Datenschutzsensiblen gehörst und kein Bock hast, deine eigene Handynummer anzugeben, habe ich gute Nachrichten für dich.

Denn es nicht nötig, die EIGENE Handynummer anzugeben, um einen Tinder Account zu erstellen.

Juhuuuu!

sim card meme tinder


Das bedeutet, du kannst auch einfach eine „Wegwerf-Nummer“ für die Anmeldung bei Tinder benutzen.

Oder irgendeine Zweit-SIM-Karte, die du vielleicht noch irgendwo rumliegen hast .. (Die Drogendealer unter euch wissen was ich meine .. :-P)


Wer aber nicht gerade Zweit-Nummern und Ersatz-SIM-Karten rumliegen hat wie Socken unter dem Sofa ..

Für den gibt es auch einen echt coolen Trick.

Du kannst auch einfach im Internet eine Handynummer generieren.

Tinder mit "Trash Handynummer" nutzen


Ich will hier keine Links zu diesen Anbietern posten ..

Nicht dass es dann noch heißt, ich würde spammen oder Geld kassieren, wenn ich diese Links platziere ..

Daher schlage ich vor, du googlest einfach mal nach „Handynummer generieren“ und dann findest du zahlreiche Anbieter, bei denen du kostenlos eine sogenannte Trash Handynummer generieren kannst.

Das ist wirklich eine super Möglichkeit, um solche Anmeldeprozesse, bei denen eine SMS Bestätigung nötig ist, durchzuführen, ohne seine eigene Telefonnummer anzugeben.

Gefahren bei der Nutzung einer falschen Handynummer auf Tinder

Seitens Tinder gibt es soweit ich weiß keine Probleme, wenn du bei der Tinder Konto Erstellung eine online generierte Handynummer verwendest.

Solange du Zugriff auf diese Nummer hast, damit SMS empfangen kannst und Tinder diese Nummer akzeptiert, solltest du damit ein Tinder Konto erstellen und nutzen können.

Allerdings haben diese "Trash Handynummern" natürlich auch Schwachstellen.

Nachteile von "Trash Handynummern"

Privatsphäre: Die ankommenden SMS einer solchen im Internet generierten Handynummer sind nicht sonderlich gut geschützt. D.h. theoretisch wäre es relativ leicht, die SMS abzufangen und dadurch eventuell Zugang zu deinem Tinder Passwort zu bekommen.


Es kann passieren, dass Tinder diese Trash Nummer nicht akzeptiert. Denn von diesen Nummern-Anbietern gibt es natürlich nur eine begrenzte Anzahl. Und Firmen wie Tinder, die eine SMS-Verifizierung bei der Anmeldung zu ihren Diensten erfordern, setzen diese Trash-Nummern dann regelmäßig auf ihre „schwarze Liste“.


Dies kann besonders ärgerlich sein, wenn dein Trash Nummern Anbieter beispielsweise bei Account Erstellung noch von Tinder akzeptiert wurde, aber dann nach einiger Zeit auf der schwarzen Liste gelandet ist. Solltest du Tinder dann mal auf einem anderen Handy nutzen, oder ausgeloggt werden etc. und erneut deine Handynummer bestätigen müssen, ist das dann nicht mehr möglich.


Wenn diese Bedenken aber kein Problem für dich sind, kannst du gerne eine solche Nummer im Internet kostenlos generieren und für die Anmeldung bei Tinder ohne (eigene) Handynummer nutzen.

Tinder ohne Handynummer nutzen - was passiert, wenn ich meine Nummer wechsel?


Wenn du eine neue Handynummer hast, kannst du deine alte in deinem Tinder Konto löschen und deine neue Nummer angeben.

So änderst du deine Handynummer in Tinder

  • Öffne die Tinder App oder gehe im Internet Browser auf Tinder.com
  • Tippe auf das Profilsymbol links oben auf dem Bildschirm
  • Klicke auf  Konto-Einstellungen
  • Klicke auf Telefonnummer > Meine Telefonnummer aktualisieren
  • Trage deine neue Telefonnummer ein und befolge die angegebenen Schritte zur SMS-Verifizierung

Normalerweise musst du deine Handynummer nur ein einziges Mal bestätigen. Und zwar bei der Erstellung des Kontos.

Danach kannst du die App dann schließen und wieder öffnen, ohne jedes Mal deine Handynummer bestätigen zu müssen.

Allerdings ist es bei mir und einigen anderen TinderAcademy Mitgliedern schon ab und zu vorgekommen, dass Tinder plötzlich beim Öffnen der App dann doch wieder die SMS-Bestätigung der Telefonnummer durchführen will.

Und das kann dann ganz schön nervig sein, wenn man zum Beispiel eine neue Handynummer hat, aber diese noch nicht in der Tinder App geändert hat.

Für diesen Fall empfiehlt Tinder das folgende Vorgehen:

Bei Problemen mit der Anmeldung durch geänderte Handynummer

  • Öffne die Tinder App oder gehe auf Tinder.com
  • Tippe auf Anmelden
  • Wähle die Option Probleme bei der Anmeldung aus
  • Tippe auf Mit E-Mail einloggen
  • Gib die mit deinem Tinder-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ein

In der Theorie ist das schön und gut ..

Wenn man seine Email Adresse bei der Account Erstellung angegeben hat.

Aber wenn nicht ..

Tja, dann hat man ein kleines Problem ..

Daher empfehle ich dir, auf jeden Fall zusätzlich zur Handynummer auch eine Email Adresse in deinem Tinder Account zu hinterlegen.

Fazit


Die Informationen, die es zum Thema „Tinder ohne Handynummer nutzen“ im Internet gibt, sind leider komplett veraltet.

Aber zum Glück hast du mit diesem Artikel zu den Tinder Basics nun eine brandaktuelle und für 2020 aktualisierte Übersicht, auf was du alles achten musst, wenn es um die Tinder Anmeldung mit Handynummer geht.

Viele weitere Tipps & Tricks zu den grundlegenden Funktionen und allen Features von Tinder, findest du auch in unserem umfangreichen Grundlagen Guide wie Tinder funktioniert.

Wenn du dann deinen Account erstellt hast und wissen willst, wie du ...


… und noch viele weitere Tipps und Tricks für mehr Matches und mehr Dates haben willst ..

Dann melde dich am besten zum kostenlosen Tinder Coaching per Email an.

Ich würde mich freuen, dich dort zu sehen.

About the Author Fabian Fangmann

Fabian ist Gründer der TinderAcademy und sein Ziel ist es, dir mehr aufregende Dates durch Tinder zu ermöglichen. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, den Tinder Algorithmus auszutricksen oder auf Dates zu gehen, findest du ihn Hals über Kopf in einem Ben & Jerrys Eis oder draußen in der Natur. Wenn du Fragen zu Tinder hast, nimm am besten am Tinder Academy Email Coaching teil oder trete der Facebook Gruppe bei.

Leave a Comment:

4 comments
Rosa says 22. April 2020

Hallo, ich habe mich zu oft bei Tinder ab/angemeldet und bekomme jetzt nicht mehr wirklich viele Matches. Möchte keine 3 Monate offline sein und habe auch keinen Zugang zu anderen Nummern. Was kann ich tun?

Reply
    Fabian Fangmann says 22. April 2020

    Hey Rosa, am besten du kaufst dir einfach eine Prepaid SIM Karte. Die gibts ja für paar Euro in jedem Elektronik oder Handy Shop. Mit dieser kannst du dann den Account erstellen und danach kannst du auch wieder mit deiner normalen Nummer Tinder nutzen.

    Reply
Katharina Bertschingerova says 27. August 2020

Ich bekomme keine Männer mehr!!!😬😳 und ich habe alles bezahlt!! Ist meine profil geschpärt???? Oder ist das andere grund???

Reply
    Fabian Fangmann says 1. September 2020

    Hey Katharina,

    was genau meinst du damit? Kommt die Meldung “keine neuen Leute in deiner Umgebung”? Und du bekommst keine Profile mehr angezeigt? Wenn das so ist, dann haben wir dazu einen speziellen Artikel. Den findest du, wenn du einfach mal “Tinder keine neuen Leute in Umgebung” in Google eingibst und dir das erste Ergebnis anschaust.

    Hoffe, dir hilft das weiter. Wenn nicht, lass es mich wissen.

    LG, Fabi

    Reply
Add Your Reply