Tinder Platin: Funktionen, Test & Erfahrungen [2020 Update]

Vermutlich hast du es schon mitbekommen ...

Bei Tinder gibt es ein neues Premium Abo: Tinder Platin.

Und da du hier auf diesem Artikel gelandet bist, willst du sicher wissen, was Tinder Platin genau ist und wie es funktioniert.

More...

Und vor allem auch: was die neuen Funktionen sind und ob es sich lohnt. Ob man dadurch tatsächlich mehr Likes, Matches und Dates bekommt.

All dies werden wir in diesem Beitrag klären.

Denn das ist der ultimative Leitfaden und Test- und Erfahrungsbericht für das neue Tinder Platin Abo.

In diesem Artikel zeigen wir dir ...

  • Die 3 Zusatzfunktionen von Tinder Platin in der Übersicht (eine davon ist besonders genial …)
  • Die Vorteile der Platin Funktionen
  • Einen Vergleich von Tinder Platin mit dem Gold und Plus Abo
  • Was Tinder Platin kostet und wie du es aktivierst
  • Und natürlich die Antwort auf die Frage #1: lohnt sich Tinder Platin überhaupt? Bekommt man dadurch mehr Likes, Matches und Dates?

Wenn dich diese Dinge interessieren, dann bist du hier genau richtig.

⚠️ Aber bevor du weiterliest, hier noch ein ganz wichtiger Hinweis ... ⚠️

Du solltest dir zuerst unsere kostenlose Tinder Profil Checkliste runterladen mit der du in 3 einfachen Schritten ein unwiderstehliches Tinder Profil erstellen kannst.

Denn so viel kann ich bereits vorweg sagen: ohne ein starkes Profil ist Tinder Platin nur rausgeworfenes Geld. Also lade dir zuerst gratis unsere Profil Checkliste runter, bevor du weiterliest.

Klicke auf das Bild oder den Link unten und lade dir die Checkliste gratis runter


Was ist Tinder Platin?

Tinder Platin ist ein neues Premium Abo von Tinder. Wenn du Tinder Platin kostenpflichtig abonnierst, bekommst du alle Features vom Tinder Gold Abo und drei zusätzliche Funktionen. Diese zielen darauf ab, dir mehr Sichtbarkeit und mehr Chancen auf Likes und Matches zu geben.

Zusätzlich zu allen Funktionen und Einstellungen vom Gold-Abo, bekommst du mit Tinder Platin folgende drei neue Funktionen:

Das sind die 3 exklusiven Tinder Platin Zusatzfunktionen


  • Andere User auch ohne Match anschreiben (durch das Anhängen einer Nachricht an ein Super-Like)
  • „Priorisierte Likes“ (Personen, die du mit Like markiert hast, sehen dein Profil beim Swipen früher.)
  • Sehen, wen du geliked hast (Du bekommst eine Übersicht mit allen Profilen, die du in den letzten 7 Tagen mit Like markiert hast.)

Was es mit den neuen Funktionen genau auf sich hat und ob sie sich lohnen, dazu später mehr.

Mit dem neuen Premium Abo erweitert Tinder die beiden bisherigen Abos, nämlich Tinder Gold und Tinder Plus, um eine dritte bezahlte Variante.

Bereits Mitte 2020 stieß ein User in den USA durch einen technischen Fehler zufällig in der App auf das neue Platin Abo, noch bevor es offiziell veröffentlicht wurde und berichtete davon in einem Tinder Reddit Forum.

Und einige Wochen später wurde es von Tinder bei einem Investorentreffen offiziell angekündigt.

Danach wurde das neue Abo-Modell in ausgewählten Märkten getestet und mittlerweile ist Tinder Platin (oder auch Tinder Platinum genannt) auch im deutschsprachigen Raum für alle Nutzer verfügbar.

So sieht das Tinder Platin Logo aus

Alle Funktionen von Tinder Platin in der Übersicht

Immer wenn Tinder ein neues Premium Abo veröffentlicht, stellt sich natürlich die Frage, was es Neues gibt. Und da gibt es tatsächlich drei völlig neue Funktionen, die wir uns gleich im Detail anschauen werden.

Und zu diesen drei neuen Features bekommst du mit Tinder Platin auch alle Funktionen und Einstellungen des Gold-Abos:

  • Sehen, wer dich geliked hat (um direkt matchen zu können)
  • 1 Gratis Boost pro Monat (30 Minuten lang mehr Sichtbarkeit)
  • 5 kostenlose Super-Likes pro Tag
  • Alle Top-Picks liken können (in der Gratis Version von Tinder begrenzt)
  • Die Tinder Reisepass Funktion (auf der ganzen Welt swipen und matchen)
  • „Rewind“ Funktion (versehentliche Likes/Disliked rückgängig machen)
  • Unbegrenzt Likes pro Tag verteilen (in der kostenlosen Version auf circa 100 pro Tag begrenzt)
  • Keine Werbung
  • Mehr Einstellungen, wer dich sehen kann und was im Profil angezeigt wird (mehr „Anonymität“)
  • (Und zusätzlich die drei oben genannten exklusiven Tinder Platin Funktionen, die wir uns gleich noch im Detail anschauen.)

In unserem Artikel zu Tinder Gold haben wir bereits ausführlich besprochen, was es mit den einzelnen Funktionen genau auf sich hat und ob sie sie lohnen.

Vor allem der Reisepass ist auf jeden Fall cool, wenn man oft auf Reisen geht und bereits vorher in der neuen Location Matches und Dates klarmachen will.

Und auch die Funktion sehen zu können, wer dir bereits ein Like gegeben hat, ist ziemlich praktisch. Denn natürlich spart das jede Menge Zeit und du musst nicht Swipen sondern kannst einfach die Liste deiner Gold Likes durchgehen und sofort ein Match bekommen.

Und zusätzlich zu diesen bereits recht hilfreichen Features bekommst du mit Tinder Platin dann noch drei brandneue Funktionen.

Und diese schauen wir uns jetzt an.

Nutzer ohne Match anschreiben

Tinder Platin Zusatzfunktion ohne Match schreiben

Gleich das erste neue Feature von Tinder Platin hat es wirklich in sich.

Es ist tatsächlich eine absolute Neuheit in der App.

Denn bisher konnte man andere Nutzer nur anschreiben, wenn es auch ein Match gab.

Doch das ändert sich mit Tinder Platin.

Als Platin Abonnent kannst du nämlich andere Nutzer auch ohne Match anschreiben.

Allerdings nicht unbegrenzt und auch nur, wenn du ein Super-Like vergibst.

Lass mich erklären …

Mit dem Platin-Abo bekommst du ja 5 gratis Super-Likes pro Tag. (Und zusätzlich kannst du die Super-Likes ja auch einzeln oder in Paketen kaufen.)

Und jedes Mal wenn du ein Super-Like vergibst, kannst du als Platin Nutzer jetzt eine kurze Nachricht hinzufügen.

Der andere Nutzer sieht dann, dass du ein Super-Like gegeben hast und bekommt deine Nachricht angezeigt.

Die Nachricht ist dabei aber auf 140 Zeichen reduziert. (Was aber mehr als ausreicht für einen überzeugenden Anschreibtext.)

⚠️ ACHTUNG! ⚠️

Wenn du unsere tausendfach getesteten Top Anschreibtexte für die erste Nachricht haben willst, die dir 80-90% Antworten bringen, dann lade dir am besten direkt unsere besten Opener aller Zeiten GRATIS runter.



„Priorisierte Likes“: mehr Sichtbarkeit durch vergebene Likes

Auch das zweite Platin Feature ist mehr als interessant.

Es nennt sich „Prioritized Likes“.

Aber was genau bedeutet das?

Naja hast du dich schon mal gefragt, was passiert, nachdem du eine Frau auf Tinder nach rechts gewischt, ihr also ein Like gegeben hast? Wie findet sie dich dann, wenn sie durch die Profilvorschläge wischt? An welcher Stelle wirst du ihr beim Swipen angezeigt?

Wenn du dich bereits mit dem neuen Tinder Algorithmus beschäftigt hast, dann weißt du die Antwort vermutlich schon.

Für alle anderen: Sobald du eine Frau mit Like markiert hast, ändert sich deine Position bei ihren Profilvorschlägen. Dein Profil wird dann auf jeden Fall früher angezeigt, als Profile von anderen Usern, die sie nicht mit einem Like markiert haben.

Die Frage ist nur: WIE früh?

Denn Fakt ist ja, Frauen bekommen auf Tinder oft hunderte oder sogar tausende Likes pro Tag. Und wenn sie dann durch die Profile wischt, wann sieht sie dich? Auf Position 1 oder 2? Oder vielleicht 50 oder 100? Oder sieht sie dich erst nach 897 Swipes? (Also nie …)

An welcher Stelle du ihr im Stapel der Profilvorschläge angezeigt wirst, hängt vor allem von 2 Faktoren ab:

  • Der räumlichen Nähe zwischen euch (je näher euer aktueller Standort beieinander liegt, desto eher wirst du angezeigt)
  • Wie gut Tinder dein Profil „bewertet“ (je besser dein interner Score ist, desto eher wirst du angezeigt)


Und diese zwei Dinge haben natürlich massive Auswirkungen darauf, wie viele Matches du bekommen kannst.

Denn stell dir vor eine Frau bekommt 100 Likes am Tag und es gibt dann aber 50 Profile, die „besser“ sind als deins, dann wird sie dein Profil erst nach 50 Swipes sehen. (Und die meisten Frauen swipen gar nicht so viel pro Tag, wodurch sie dich dann oft gar nicht erst sieht …)

Doch das ändert sich jetzt mit Tinder Platin und den „priorisierten Likes“.

Denn laut Tinder ist es so, dass deine Likes als Platin Abonnent „mehr zählen“, als Likes von Nicht-Platin-Mitgliedern.


Das bedeutet: wenn du als Platin Nutzer einer Frau ein Like gibst, dann sollte sie dein Profil beim Swipen vor anderen Nutzern zu Gesicht bekommen, selbst wenn deren Profile vielleicht besser sind oder sich näher am Standort der Dame befinden.


Somit konkurrierst du dann nicht mit ALLEN anderen Männern, die dieser Frau bereits ein Like gegeben haben, sondern zunächst nur mit den anderen Platin-Abonnenten.


(Zumindest sollte es in der Theorie so sein laut offizieller Aussagen von Tinder. Ob das wirklich so ist und wie gut das funktioniert, dazu später mehr.)

Du kannst sehen, wen du geliked hast

Während die ersten beiden neuen Funktionen wirklich ziemlich cool klingen, ist das dritte Feature eher unspektakulär.

Mit Tinder Platin kannst du nämlich sehen, welchen Profilen du in den letzten 7 Tagen ein Like gegeben hast.

Was das genau bringen soll, ist mir persönlich nicht so ganz klar.

Sicher ist es ganz nett, im Nachhinein noch mal zu sehen, wen man alles geliked hat. So sieht man dadurch zum Beispiel, auf welchen Typ Frau man so steht. Und auch, wer einen davon zurück geliked hat und wer nicht.

Aber mehr als „ganz nett“ ist das zumindest für mich persönlich nicht.

Von daher verlieren wir keine weitere Zeit mit dieser Funktion, sondern schauen uns gleich an, was die großen Vorteile von Tinder Platin sind.

Aber vorher werfen wir noch kurz einen Blick auf die Kosten für das neue Premium Abo und wie du es aktivieren kannst.

Was kostet Tinder Platin?

Wenn es um die Preise für das neue Tinder Premium Abo geht, ist die Sache wie immer nicht ganz so eindeutig.

Denn wie du es von Tinder Gold und Plus kennst, gibt es keine einheitlichen Preise. Sondern die Kosten für die Premium Abos hängen immer von verschiedenen Faktoren ab: Dauer des Abos, Alter, Geschlecht, Betriebssystem, Standort etc.

Je nachdem, wie lange du das Abo abschließt, wo du wohnst, wie alt du bist usw. können die Preise extrem variieren.

Daher lässt es sich nicht so pauschal beantworten, was Tinder Platin exakt kostet.

Aber die Kosten betragen ein paar Euro mehr pro Monat als für ein Tinder Gold Abo.

Am besten du schaust einfach selbst mal in deiner Tinder App nach, was Tinder Platin für dich persönlich kostet.

Aber es sollte zwischen circa €5 pro Monat und circa €31 pro Monat kosten.

Hier mal ein Screenshot von meinem Account, was Tinder Platin für mich als Mann über 28 Jahren mit Location in Österreich auf einem Android Handy kostet:

So viel kostet Tinder Platin über 28 Jahre

Und hier noch ein Screenshot aus unserer Community von einem Mann unter 28 aus Deutschland von einem Apple Gerät:

So viel kostet Tinder Platin unter 28 Jahre

Wie aktiviert man Tinder Platin?


Wenn du dich dazu entscheidest, dass Tinder Platin Abo mal auszuprobieren, dann kannst du das ganz easy aktivieren.

Dazu musst du einfach nur in der Tinder App zu den Einstellungen navigieren und dort bekommst du dann die drei Premium Abos angezeigt: Plus, Gold und Platin.

Tinder Platin kannst du ganz einfach in den Einstellungen aktivieren

Dann tippst du einfach auf „Tinder Platin“ und wählst anschließend die Abo Laufzeit von einem, sechs oder 12 Monaten aus.

Anschließend kannst du deine Zahlungsmethode auswählen und sobald der Bezahlvorgang abgeschlossen ist, ist dein neues Tinder Platin Abo aktiviert und du kannst es sofort nutzen.

Vergleich von Tinder Platin mit Gold und Plus Abo

Der Vergleich von Tinder Platin mit Gold und Plus lässt sich recht leicht ziehen.

Mit Tinder Gold bekommst du alle Funktionen, die auch Tinder Plus hat. (Alle Infos zu Tinder Plus findest du HIER.)


Und zusätzlich kannst du mit Tinder Gold sehen, wer dich geliked hat und du kannst mehr Likes bei den täglichen Top-Picks verteilen.


Mit Tinder Platin bekommst du nun alle Funktionen eines Plus und Gold Abos und dazu noch die 3 bereits erwähnten Exklusiv-Funktionen: Nachrichten auch ohne Match verschicken, „priorisierte Likes“ und 7 Tage lang sehen, welche Profile du mit Like markiert hast.


Für welche der Premium Varianten du dich am Ende entscheidest, ist natürlich dir überlassen und hängt auch ein bisschen von deinen persönlichen Präferenzen ab.

Ich zum Beispiel habe keine Lust, ewig lang zu Swipen und daher liebe ich Tinder Gold, weil es mir durch das „Likes sehen“ Feature natürlich jede Menge Zeit spart. Also habe ich persönlich bisher sowieso immer Gold vor Plus bevorzugt.

Und da ich auch in einer Großstadt wohne, tendiere ich persönlich aktuell zu Tinder Platin. Denn die „priorisierten Likes“ helfen einem natürlich, mehr Sichtbarkeit zu bekommen, wenn es sehr viel Konkurrenz gibt. (Dazu gleich mehr …)

Lebst du aber eher in einer Kleinstadt und es stört dich auch nicht, durch die Profile zu swipen anstatt nur die Gold Likes zu matchen und auch die anderen Platin Features interessieren dich nicht so, dann könnte die Wahl eher Tinder Plus sein.

Um dir aber noch besser bei der Entscheidungsfindung helfen zu können, schauen wir uns jetzt noch einmal die genauen Vorteile von Tinder Platin an.

Vorteile von Tinder Platin: lohnt es sich als Mann?

Ich muss schon sagen, Tinder Platin ist echt interessant.

Und nach meiner eigenen Erfahrung und den Berichten von Männern aus unserer Community kann ich folgendes sagen:

Tinder Platin lohnt sich auf jeden Fall, wenn du …

  • Ein starkes Profil hast, das auch ohne Premium Abo bereits jeden Tag Likes und Matches bekommt
  • In einer Großstadt wohnst (dann hilft dir das „priorisierte Likes“ Feature)
  • Weißt, wie man eine aufmerksamkeitserregende erste Nachricht schreibt (und auch danach in der Lage bist, den Tinder Chat selbstbewusst, unterhaltsam und „flirty“ zu gestalten …)

Was meine ich mit den drei Punkten?

Naja also wie auch beim Plus oder Gold Abo, ist das Premium Abo an sich natürlich kein Garant dafür, plötzlich jede Menge Matches zu bekommen.

Das ist ein weitverbreiteter Irrglaube.

Bekommt man mehr Likes und Matches mit Tinder Platin?

Lohnt sich das Tinder Platin Abo?

Wenn dein Profil nicht überragend ist, dann wird ein Premium Abo dir auch nicht mehr Erfolg bringen.

ABER …

Wenn du ein richtig starkes Profil hast, das auch ohne Premium bereits jeden Tag Likes und Matches bekommt, dann kannst du mit einem Platin Abo natürlich den „Turbo“ anschmeißen.

Denn dann funktionieren die Features wie das Verschicken von Nachrichten ohne Match natürlich noch viel besser.

Wenn dein Profil schlecht ist, wirst du auch kein Match und keine Antwort bekommen, selbst wenn du einen guten Anschreibtext benutzt und sie Dank Tinder Platin ohne Match anschreiben kannst.

Und auch die "priorisierte Likes" Funktion nützt dir ja nur was, wenn dein Profil richtig gut ist. Denn wenn es das nicht ist, wirst du ja auch kein Match bekommen, selbst wenn dich die Frau beim Swipen früher sieht als andere Profile.

Daher ist, wie bei allem auf Tinder, ein absolut überragendes Profil die Basis für ALLES.

Wie du das erstellst, zeigen wir dir zum Beispiel in unserem „Maximum Matches“ Kurs oder mithilfe unserer Gratis Tinder Profil Checkliste:

Hilft das "priorisierte Likes" Feature mehr Matches zu bekommen?

Der zweite Punkt hängt mit deiner eigenen Location zusammen. Denn nur wenn du in einer Großstadt wohnst, wird das „priorisierte Likes“ Feature wirklich einen Unterschied machen.

Denn wohnst du in einer eher dünn besiedelten Gegend, dann bringt dir diese Funktion ja kaum was. Wenn es nur wenig männliche Konkurrenz gibt, wird eine Frau, der du ein Like gegeben hast, dich sowieso unter den ersten paar Vorschlägen sehen, wenn sie durch die Profile wischt.

Wohnst du aber in einer Großstadt, kann dieses Feature tatsächlich dazu führen, dass du dich gegen „stärkere“ Konkurrenten durchsetzt, die kein Platin haben, und dadurch den Frauen früher angezeigt wirst. (Aber auch das bringt wie gesagt natürlich nur was, wenn dein Profil absolute Granate ist. Denn sonst wird sie ja trotzdem nicht liken, selbst wenn sie dein Profil sieht.

Bekommt man durch das Anschreiben ohne Match mehr Dates?

Und der dritte Punkt bezieht sich auf deine „Chat-Fähigkeiten“. Denn das „Anschreiben ohne Match“ Feature funktioniert nur, wenn zwei Dinge erfüllt sind:

  • Wenn du erstens in der Lage bist, eine unterhaltsame und neugierig machende erste Nachricht zu verfassen. (Denn wenn du was Langweiliges oder irgendeinen blöden Spruch schickst, dann wird sie natürlich weder matchen noch antworten.)
  • Und wenn du zweitens danach weißt, wie du den restlichen Chat souverän führst.

Denn Fakt ist: Super-Likes wirken ja immer sehr „bedürftig“ und unterwürfig. Nach dem Motto „oh mein Gott ich find dich so unfassbar toll dass ich dafür bezahle dich liken zu dürfen“.

Und wenn du dann im weiteren Chatverlauf nicht in der Lage bist, zu flirten, zu necken, Anziehung aufzubauen, attraktive, maskuline Eigenschaften wie Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit zu demonstrieren usw. dann wird es trotzdem nie zu einem Date kommen.

Somit wird Tinder Platin nur dann zu mehr Dates führen, wenn du verstanden hast, was einen guten Tinder Chat ausmacht und wie du mit deinen Nachrichten für Spannung, Emotion, Neugier, Anziehung und Interesse sorgst. 

Daher ist ein Tinder Platin Abo meiner Erfahrung nach nur dann sinnvoll, wenn du ein starkes Profil hast, du in einer Großstadt wohnst und gute "Chat-Fähigkeiten" hast.

Bei deinem Wohnort kann ich dir natürlich nicht helfen ... 😛

Aber wenn es ums Erstellen des perfekten Profils oder ums Chatten geht, findest du ja bei uns in der TinderAcademy alles, was du brauchst.

Zum Beispiel hier im Gratis Tinder Coaching per Email, in unserem „Maximum Matches“ Kurs, bei unseren besten Anschreibtexten aller Zeiten, den Artikeln „Flirten im Chat“ oder „Tinder Chat meistern“ und natürlich in unserer privaten Facebook Gruppe, um mal die wichtigsten Ressourcen zu nennen.

Ist Tinder Platin sichtbar für andere?

Nun solltest du also etwas besser einschätzen können, was die Vorteile von Tinder Platin sind und wann es sich lohnt. Aber dann stellt sich ja noch die Frage: Ist das Platin Abo für andere sichtbar? Also können andere User sehen, dass du Tinder Platin nutzt?

An sich kann man in der App nicht direkt erkennen, ob jemand ein Premium Abo nutzt oder nicht. Es wird also nirgends direkt angezeigt, ob du Tinder Platin oder eins der anderen Bezahlt-Abos verwendest.


Allerdings können andere User indirekt darauf schließen.


Was meine ich damit?

Naja zum Beispiel ist es ja ein Feature von Tinder Gold, dass man sein Alter und seine Entfernung ausblenden kann. Und wenn andere User dann sehen, dass Alter und/oder Entfernung bei dir nicht angezeigt werden, dann wissen sie, dass du scheinbar Tinder Gold nutzt. Denn sonst wäre das Ausblenden nicht möglich.

Und ähnlich ist es jetzt auch mit Tinder Platin.

Auch bei Tinder Platin hast du ja alle Gold Features. Also auch die Möglichkeit Alter und Entfernung auszublenden, woran man dann erkennen könnte, dass du ein Premium Abo hast.

Aber man würde natürlich nicht wissen, ob du Gold oder Platin nutzt.

Anders sieht es da schon bei der neuen Platin Funktion vom Anschreiben ohne Match aus. Denn alle User wissen ja, dass das Anschreiben bisher nur mit einem Match möglich war.

Und wenn jemand jetzt ein Super-Like und eine Nachricht ohne Match bekommt, dann weiß diese Person natürlich, dass der andere Tinder Platin haben muss. Denn sonst wäre das ja nicht möglich.

Man kann also folgendes sagen: An sich ist nirgends in der App direkt sichtbar, dass du Tinder Platin nutzt. Aber wenn du bestimmte Zusatzfeatures des Premium Abos verwendest, dann können andere User indirekt darauf schließen, dass du scheinbar ein Platin Abonnent bist.

Tinder Platin Abo kündigen – so geht’s

In diesem Artikel hast du jetzt alles erfahren, was du zum neuen Tinder Platin Abo wissen musst. Wenn du es daraufhin mal ausprobiert hast und dich dann aber entscheidest, das Abo wieder zu kündigen, zeigen wir dir jetzt noch ganz kurz, wie das geht.

Im Grunde ist das ganz einfach und funktioniert genauso, wie wenn du zum Beispiel das Tinder Gold Abo kündigen willst.

Wie du dabei genau vorgehst, hängt davon ab, mit welchem Gerät (Android oder iOS) und mit welcher Zahlungsmethode du es gekauft hast (Google Play/Apple Store oder Kreditkarte).

Hier kurz die verschiedenen Vorgehensweisen zum Kündigen von Tinder Platin.

Tinder Platin kündigen, wenn du es über den Google Play Store (Android) gekauft hast

1.

Gehe zu play.google.com oder öffne den Google Play Store auf deinem Handy (Vergewissere dich, dass du mit der richtigen Email Adresse eingeloggt bist, mit der du auch das Tinder Platin Abo gekauft hast.

tinder gold kündigen google play handy 1
2.

Öffne die Einstellungen über die 3 grauen Balken oben Links und gehe dann zum Punkt „Abos“.

So kündigst du Tinder Platin im Play Store über die Einstellungen
3.

Wähle das Abo aus, das du kündigen möchtest, tippe darauf und wähle dann ganz unten "Abo kündigen".

Damit wurde dein Tinder Platin Abo gekündigt und läuft nach Ablauf des Abo-Zeitraums, den du gekauft hattest, aus. 

Tinder Platin Abo beenden auf Apple, iOS, IPhone

Wenn du Tinder mit iOS Geräten wie dem iPhone oder auf Apple Tablets nutzt, ist das Kündigen eines Premium Abos schon etwas komplizierter. (Aber dennoch in 90 Sekunden oder weniger zu erledigen)

Gehe einfach folgendermaßen vor:

1.

Öffne die Einstellungen deines Geräts.

2.

Scrolle runter bis zum Punkt iTunes & App Store und tippe darauf.

3.

Tippe anschließend oben auf deine Apple-ID und dann auf „Apple-ID anzeigen“.

4.

Scrolle nach unten und tippe dann auf den Punkt „Abonnements“. Dort solltest du nun auch dein Tinder Abo angezeigt bekommen und du kannst es einfach kündigen, indem du auf „Abonnement beenden“ tippst.

Weitere hilfreiche Infos zum Verwalten und Kündigen deiner Apple Abos findest du auch hier in diesem Artikel von Apple oder im nachfolgenden Video.


Tinder Platin kündigen, wenn du es mit Kreditkarte gekauft hast

Wenn du Tinder Platin mit Kreditkarte und nicht über den Apple- oder Play Store gekauft hast, dann kannst dein Abo folgendermaßen wieder deaktivieren und kündigen:

1.

Öffne die Tinder App auf deinem Smartphone.

2.

Tippe oben links auf das Profilsymbol und navigiere dann zu den Einstellungen.

3.

Tippe auf die Option „Abrechnungskonto“ verwalten und anschließend auf „Abonnement kündigen“.


Damit solltest du jetzt alle Optionen kennen, wie du ein abgeschlossenes Platin Abo wieder beenden kannst.

Fazit nach unserem Tinder Platin Test

Tinder Platin klingt auf jeden Fall sehr geil.

Natürlich erkennt man hinter der Einführung des neuen Premium Abos auch das Business Tinder. Denn natürlich werden jetzt viel mehr User Super-Likes kaufen, wenn man als Platin Mitglied die Chance hat, eine Nachricht auch ohne Match an ein Super-Like dranzuhängen.

Und auch die Hoffnung auf mehr Sichtbarkeit über das „priorisierte Likes“ Feature wird vermutlich wieder einiges an Mehreinnahmen in die Tinder Kassen spülen.

Aber das ist ja völlig verständlich. Denn natürlich ist Tinder auch ein Business. Anders würde es die App ja gar nicht geben können.

Und „schmerzhaft“ wird das auch nur für diejenigen User, die sich keine Mühe geben, ein gutes Profil zu erstellen oder zu lernen, wie man unterhaltsame Chats führt.

Wenn das der Fall ist, dann ist es in der Tat so, dass auch Tinder Platin nicht den erhofften Erfolg bringen wird. Sondern nur rausgeworfenes Geld ist.

Aber nach unseren eigenen Erfahrungen und Tests in der TinderAcademy mit dem neuen Platin Abo und den Berichten von Jungs aus unserer Community, hat sich gezeigt, dass es sich durchaus lohnen kann.

Und zwar wenn man wie gesagt ein richtig starkes Profil hat und auch verstanden hat, wie man im Chat souverän vom Match bis zum Date kommt.

Und unsere besten Tipps & Tricks dazu, die bekommst du in unserem Gratis Tinder Coaching per Email.

Also melde dich unbedingt unter diesem Artikel an, falls du das noch nicht getan hast.

Cheers, Fabi

About the Author Fabian Fangmann

Fabian ist Gründer der TinderAcademy und sein Ziel ist es, dir mehr aufregende Dates durch Tinder zu ermöglichen. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, den Tinder Algorithmus auszutricksen oder auf Dates zu gehen, findest du ihn Hals über Kopf in einem Ben & Jerrys Eis oder draußen in der Natur. Wenn du Fragen zu Tinder hast, nimm am besten am Tinder Academy Email Coaching teil oder trete der Facebook Gruppe bei.

Leave a Comment: