• Startseite
  • /
  • Blog
  • /
  • Bei Tinder anmelden: Schritt-für-Schritt Anleitung für 2022

Bei Tinder anmelden: Schritt-für-Schritt Anleitung für 2022

Möchtest du dich bei Tinder anmelden, zögerst aber noch?

Vielleicht…

  • …weil du nicht weißt, welche Angaben du bei der Tinder Registrierung machen musst?
  • …weil du gerade nur wenig Zeit hast?
  • …weil du keine Lust auf kompliziertes Ausfüllen von Fragen hast?
  • …weil du nicht von Bekannten in der Tinder App gesehen werden willst?

Dann ist jetzt dein Moment gekommen, dein Tinder Konto einzurichten!

Denn für all diese Sorgen gibt es Entwarnung: Die Anmeldung bei Tinder dauert nur wenige Minuten, ist kinderleicht und du bestimmst, wer dich auf der Dating-Plattform sehen kann.

Tinder anmelden

Bist du bereit?

Mit dieser ultimativen Tinder Anleitung führen wir dich Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess, damit du ganz genau weißt, was auf dich zukommt.

In diesem Artikel verraten wir dir ...

  • Wie du ein Tinder Konto registrieren kannst und was du dafür brauchst.
  • Welche Informationen in deinem Tinder Account angezeigt werden und wie du diese eingibst.
  • Wie du verhindern kannst, dass dich Freunde und Bekannte auf Tinder finden.
  • Was du bei deinen Profilbildern beachten musst, wenn du Erfolg auf Tinder haben willst.

Tinder anmelden Schritt 1: Alles beginnt mit dem Tinder Download


Wenn du dich bei Tinder registrieren möchtest, brauchst du dafür zunächst Zugang zur Dating-Plattform.

Hierfür hast du zwei Möglichkeiten. Du kannst auf deinem Smartphone die Tinder App installieren oder Tinder am PC nutzen.

Ja, du liest richtig, es gibt auch eine Web-Version für all diejenigen, die beim Flirten den großen Bildschirm bevorzugen. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel: “Tinder Desktop: So nutzt du Tinder ohne App am Computer”.

Bei beiden Varianten ist es relativ einfach, Tinder herunterzuladen bzw. zu öffnen.

Download Tinder App für Android:

1.
2.

Lade darüber die Tinder App herunter.

3.

Ist Tinder einmal installiert, öffne die Anwendung.

4.

Schon kannst du mit der Tinder Registrierung starten.

Download Tinder App für IOS:

1.

Gehe zum Apple Store.

2.

Dort kannst du die Tinder App herunterladen.

3.

Sobald die Tinder Installation abgeschlossen ist, öffne die App.

4.

Nun kannst du dich bei Tinder registrieren.

Bei Tinder am PC anmelden:

1.

Öffne deinen Browser.

2.
3.

Ist die Online-Version von Tinder einmal geöffnet, kannst du mit der Registrierung starten.

Die folgenden Steps zur Anmeldung sind bei der Tinder App fürs Smartphone wie auch bei der PC-Version identisch.

Tinder Anmeldung Schritt 2: So läuft die Tinder Registrierung ab


Nun beginnt der eigentliche Prozess, mit dem du dich bei Tinder anmelden kannst.

Auf dem Startbildschirm erscheint vor dem charakteristischen orange-rosanen Farbverlauf das Logo der Dating-App. Darunter wirst du informiert, dass du mit deiner Tinder Anmeldung automatisch die Nutzungsbedingungen der Anwendung akzeptierst.

Willst du zusätzliche Bettlektüre, findest du direkt danach noch die Links zu den Datenschutzbestimmungen und Cookies-Richtlinien.

Darunter kommt der eigentliche Part – die Entscheidung, wie du deinen Tinder Account anlegen möchtest.

Du hast dabei drei Optionen: Du kannst…

  • …dich über dein Google Konto bei Tinder anmelden.
  • …die Tinder App mit deinem Facebook-Profil verknüpfen.
  • …deine Handynummer für die Tinder Anmeldung nutzen.
Tinder anmelden

Alle drei Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

Beispielsweise fühlen sich viele User unwohl mit dem Gedanken, der Flirt App Zugriff auf ihre Daten bei anderen Plattformen zu geben.

Was du allerdings bedenken solltest: wenn du ein Tinder Konto einrichten möchtest, musst du bei jeder der drei Optionen eine Handynummer angeben.

In anderen Worten, das Anmelden bei Tinder ohne Facebook und ohne Google Konto ist möglich. ABER: Ohne Handynummer geht nichts!

(Psssst: Was aber nicht heißt, dass du dafür deine EIGENE Handynummer nehmen musst. Mögliche Workarounds findest du in unserem Beitrag: “Tinder ohne Handynummer nutzen”).

Da du also ohnehin in jedem Fall eine Handynummer angeben musst, wenn du dich bei Tinder anmelden willst, raten wir dir zur dritten Option. Melde dich in der Flirt App mit deiner Handynummer an.

So verzichtest du auf die Verknüpfung der App mit anderen Anwendungen und hast eine größere Kontrolle über deine Daten und Kontakte.

Schritt 3: Tinder Anmeldung mit Handynummer


Hast du einmal ausgewählt, dich über deine Telefonnummer bei Tinder anzumelden, wirst du anschließend im nächsten Bildschirm aufgefordert, deine Nummer anzugeben.

Tinder Anmeldung Handy Nummer

Tippe dann auf den “Weiter”-Button. Die Tinder App wird dir nun einen Code zur Verifizierung der Nummer schicken. Gib diesen in die dafür vorgesehenen Felder ein – sofern dein Smartphone ihn nicht bereits automatisch aus der Nachricht übernimmt.

Tinder Anmeldung Handy Code

Falls du an dieser Stelle zögerst: Deine Handynummer wird nicht in deinem Profil angezeigt und kann auch sonst nicht von anderen Usern eingesehen werden.

Deine Kontakte können dich also darüber nicht auf Tinder finden.

Deine Handynummer dient dazu, dich in deinem Konto einzuloggen bzw. im Verdachtsfall zu bestätigen, dass wirklich du dich einloggst und nicht jemand anderes.

Tinder anmelden Schritt 4: Gib deine E-Mail-Adresse an


Die Zwei-Stufen-Verifizierung gehört mittlerweile als Schutzmaßnahme bei vielen Apps und Plattformen zum Standard.

So ist es keine Überraschung, dass du auch bei der Tinder Anmeldung eine E-Mail-Adresse hinterlegen musst.

Die Verknüpfung deines Tinder-Profils mit einem E-Mail-Konto dient dazu, deinen Account wiederherstellen zu können, falls die Anmeldung via Handynummer schief läuft.

Du kannst auch hier wieder die Abkürzung wählen und Tinder direkt mit deinem Gmail-Konto koppeln.

Oder du wählst eine beliebige E-Mail-Adresse. Das kann auch eine sein, die du speziell für die Tinder Registrierung erstellst.

Etwas weiter darunter kannst du außerdem entscheiden, ob du Werbung von Tinder erhalten möchtest. Aktiviere oder deaktiviere das Kästchen ganz nach deinem Belieben.

Tinder anmelden E-Mail Adresse

Kleiner Hinweis:

Wenn du einmal bei Tinder angemeldet bist, kannst du die in deinem Account hinterlegte E-Mail-Adresse im Nachgang jederzeit wieder verändern.

Tippe dafür oben links auf das Profilsymbol und anschließend auf “Einstellungen”. Scrolle nach unten bis zum Menüpunkt “App-Einstellungen”. Direkt danach erscheint das Feld “Benachrichtigungen”.

Tippe dort auf “E-Mail” und schon öffnet sich ein neues Menü, in dem du deine E-Mail-Adresse aktualisieren und die Einstellungen für dort eingehende Benachrichtigungen verändern kannst

Tinder anmelden Schritt 5: Die Tinder Hausordnung


Wer sich bei Tinder registrieren möchte, der muss sich an die Regeln halten.

Deswegen hast du praktisch auch gar keine andere Wahl, als an dieser Stelle der Nutzungsordnung der Dating-App zuzustimmen.

Tinder anmelden Hausordnung

Aber keine Sorge, du musst dich nicht durch eine ewig lange Vereinbarung klicken, sondern einfach nur den 4 wichtigsten Punkten des Verhaltenskodex zustimmen:

  • Sei authentisch!
  • Pass auf dich und deine persönlichen Daten auf!
  • Benimm dich!
  • Melde andere User, die gegen die Regeln verstoßen!

Kein Problem für dich? Dann tippe auf “Zustimmen” und weiter geht’s.

Tinder anmelden Schritt 6: Lege die Grundlage für dein Tinder Profil


Jetzt ist es an der Zeit, deinen neu registrierten Tinder Account mit Inhalten zu füllen.

Die App macht es dir dabei dank einfacher Fragen und Antwortvorgaben recht einfach.

So kannst du in 7 kurzen Steps die wichtigsten Angaben über dich machen, ohne dir dabei den Kopf zerbrechen zu müssen:

1. Gib deinen Vornamen an

Klingt simpel, ist es auch. Ob du deinen echten Vornamen, ein Spitznamen oder ein Pseudonym verwendest, liegt ganz bei dir.

Tinder anmelden Profil Vorname

Aber Vorsicht: sofern du dich nicht über Facebook angemeldet hast, ist es im Nachhinein nicht möglich, deinen Tinder Namen zu ändern. Die einzige Lösung wäre hier, ein neues Tinder Konto anzulegen, also einen sogenannten “Tinder Reset” durchzuführen und dort dann einen anderen Vornamen zu verwenden.

2. Lege dein Tinder Alter fest

Die Wortwahl für diesen Step ist bewusst gewählt, denn auch bei der Angabe deines Geburtstages wird dich niemand zwingen, bei der Wahrheit zu bleiben.

Tinder anmelden Profil Alter

Auch hier solltest du jedoch zwei Dinge beachten: Ebenso wie dein Name lässt sich auch dein Alter bei Tinder nicht mehr nachträglich ändern, ohne dafür einen neuen Account anlegen zu müssen.

Hinzu kommt, dass es unserer Erfahrung nach keine Pluspunkte bringt, beim Alter zu schummeln. Spätestens wenn du deine Matches persönlich triffst, fällt es sowieso meist auf.

3. Gib dein Geschlecht bei Tinder an

Du kannst in deinem Tinder Profil angeben, ob du dich als Mann, Frau oder als ein anderes Geschlecht identifizierst.

Genauso steht dir aber auch die Entscheidung frei, keine Angabe zu deinem Gender zu machen.

Tinder anmelden Profil Geschlecht

4. Erzähle mehr über deine sexuelle Orientierung

Beim nächsten Schritt kannst du festlegen, ob deine sexuelle Orientierung in deinem Account angezeigt werden soll. Wenn du das möchtest, so hast du die Wahl aus 9 verschiedenen Optionen – wobei du bis zu 3 davon festlegen kannst.

Tinder anmelden Profil Sexuelle Orientierung

Wenn du dir aktuell noch unsicher bist, ob du diese Information preisgeben möchtest, dann tippe auf “Überspringen”. Ist dein Tinder Account eingerichtet, kannst du diese Angabe jederzeit über die Sektion “Profil bearbeiten” in deinem Profil nachtragen oder verändern.

5. Wähle, wen du kennenlernen möchtest

Die nächste Frage ist obligatorisch, denn sie legt eine der wichtigsten Tinder Einstellungen fest: deine Zielgruppe.

Möchtest du eher Männer kennenlernen? Oder Frauen? Vielleicht sogar beides?

Tinder anmelden Profil Anzeigen Geschlecht

Triff deine Wahl und sollte sich daran mit der Zeit etwas ändern, so kannst du deine Angabe jederzeit unter “Profil bearbeiten” in deinem Profilbereich aktualisieren.

6. Berichte mehr über deine Ausbildung

Du würdest dich wundern, wie viele Personen über Tinder ehemalige Klassenkameraden oder Kommilitonen wieder getroffen haben!

Damit ihr euch leichter erkennen könnt, hast du bei diesem Schritt die Möglichkeit, den Namen deiner Schule bzw. Uni anzugeben.

Tinder anmelden Profil Ausbildung Uni Schule

Falls du diese Info nicht preisgeben möchtest, tippe einfach auf “Überspringen”. Hier gilt wie bei allen anderen freiwilligen Angaben – du kannst diesen Teil deines Tinder Profils auch nach der Anmeldung überarbeiten.

7. Lege deine Interessen fest

Gemeinsame Interessen sind ein perfekter Ausgangspunkt für Likes, Matches und idealerweise auch Dates. Wenn du den Tinder Explore Bereich nutzt, kannst du dich sogar gezielt durch Profile von Usern mit den gleichen Interessen swipen.

Tinder anmelden Profil Interessen

Entsprechend wichtig ist dieser Schritt. Auch wenn du ihn überspringen kannst, würden wir dir raten, von Anfang an deine Interessen deinem Tinder Profil hinzuzufügen.

So schaffst du die Voraussetzung, auf Menschen zu treffen, mit denen dich etwas verbindet.

Tinder anmelden Schritt 7: Tinder Fotos hochladen


Tinder ohne Fotos wäre wie Strand ohne Sonne – es ginge zwar, aber macht nur halb so viel Spaß.

Tinder anmelden Profil Fotos hinzufügen

Mit deinen Profilfotos zeigst du dich den Usern der App und gewährst Ihnen näheren Blick auf dich, deine Persönlichkeit und dein Leben.

Sie sind der Haupttreiber für Likes und Matches, weshalb du bei der Auswahl passender Bilder einiges beachten solltest.

Die wichtigsten Tipps hierzu haben wir dir in unserem Beitrag “Tinder Bilder: Diese Fotos bekommen 2022 die meisten Matches” zusammengefasst. Schau hier unbedingt rein, wenn du das Beste aus deinen Tinder Profilbildern herausholen möchtest.

Ein paar Hinweise in Kürze:

  • Zeige verschiedene Facetten deiner Persönlichkeit und deines Lebens über die Fotos, anstatt nur zu zeigen, wie du aussiehst.
  • Achte auf Aspekte wie Belichtung, Körperhaltung, Kleidung, Hintergrund, Bildqualität und Gesichtsausdruck.
  • Verzichte auf das Tinder Smart Photos Feature zur Anordnung deiner Bilder, um mehr Kontrolle über die “Geschichte” deines Profils zu haben.
  • Und wenn du die Abkürzung nehmen willst, buche einfach ein professionelles Tinder Fotoshooting mit einem Dating-Fotografen aus unserem Team. 

ACHTUNG!


Wenn es dir schwerfällt, richtig geile Tinder Bilder zu bekommen, dann lass sie doch einfach von einem Profi machen!

Wir haben in der TinderAcademy ein eigenes Team von professionellen Dating Fotografen, bei denen du ein spezielles Tinder Fotoshooting buchen kannst.


Tinder anmelden Schritt 8: Deinen Tinder Standort aktivieren


Zugegeben, in Zeiten, in denen die digitale Privatsphäre immer wichtiger wird, erscheint es zunächst seltsam, einer App Zugriff auf deinen Standort zu geben.

Tinder anmelden Profil Standortzugriff aktivieren

Jedoch hat die Privatsphäre für Tinder oberste Priorität und ohne Standortaktivierung kann dir die Dating-App keine User in deiner Nähe anzeigen.

Unter uns: natürlich existieren hier auch wieder Workarounds und coole Funktionen. Mehr dazu findest du in unserem Artikel “Tinder Standort ändern 2022 Update: kostenlos, Fake GPS & Reisepass”.

Tinder anmelden Schritt 9: Deine Kontakte verwalten


Hast du keine Lust darauf, auf Tinder Ex-Partnern oder anderen Personen zu begegnen, die dich dort lieber nicht sehen sollen?

Dann hast du jetzt die Möglichkeit, die App mit deinen im Handy gespeicherten Kontakten zu verknüpfen.

Im zweiten Step kannst du so festlegen, wer dir im Swipe-Modus nicht angezeigt werden soll. So wie du auch ihnen nicht angezeigt wirst.

Tinder anmelden Kontakt blockieren

Bitte nicht missverstehen: Das bedeutet nicht, dass du in der App einsehen kannst, welcher deiner Kontakte Tinder auch wirklich nutzt. Diese Information wird nicht preisgegeben.

Du grenzt die Nummern rein spekulativ aus, unabhängig davon, ob sie als Tinder User aktiv sind oder nicht.

Sollten die Personen dann tatsächlich ein Tinder Profil haben, so sorgt der Algorithmus der Tinder App dafür, dass ihr einander beim Swipen nicht vorgeschlagen werdet.

Alle Informationen dazu findest du in unserem Artikel “Kontakte blockieren auf Tinder”.

Tinder anmelden Schritt 10: Deine Datenschutzeinstellungen bei Tinder


Fast geschafft! Im letzten Step musst du nur noch deine Präferenzen für den Datenschutz festlegen.

Tinder anmelden Profil Datenschutz

Hier kannst du entweder direkt den vorgegebenen Einstellungen für den Datenschutz und Marketingzugriff zustimmen oder diese individuell anpassen.

Falls du dir nicht ganz sicher bist, kannst du deine Wahl jederzeit in deinem Profil unter “Einstellungen” und “Datenschutz” modifizieren.

Et voilà - So leicht ist es, sich bei Tinder anzumelden


Dein Tinder Konto ist jetzt eingerichtet und die wichtigsten Infos zu deiner Person stehen.

Du kannst praktisch direkt mit dem Swipen loslegen!

Vorher würden wir dir aber noch empfehlen, einen aussagekräftigen Profiltext einzugeben.

Das bringt dir gleich mehrere Vorteile:

  • Andere User werden eher auf dich aufmerksam.
  • Die Wahrscheinlichkeit für Likes und Matches wird erhöht.
  • Ihr habt direkt ein super Gesprächsthema für den Chat.

Weil es manchmal gar nicht so einfach ist, eine passende Beschreibung mit Wow-Effekt zu verfassen, findest du hier 37 geniale Beispiele für die Bio Beschreibung bei Tinder.

Natürlich kannst du dein Tinder Profil weiter individualisieren, zum Beispiel indem:

Wir hoffen, wir haben dir die Tinder Anmeldung damit ein kleines bisschen leichter gemacht und wünschen dir jede Menge Spaß mit der App!

Wenn du direkt nach dem Start mit der Flirt App in die Vollen gehen möchtest, solltest du dir einmal unsere “Maximum Matches Methode” anschauen. Dort findest du jede Menge Geheimtricks, wie du dein Tinder Profil so optimierst, dass du dich vor Likes und Matches kaum noch retten kannst!

über den Autor

Fabian ist Gründer der TinderAcademy und sein Ziel ist es, dir mehr aufregende Dates durch Tinder zu ermöglichen.

Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, den Tinder Algorithmus auszutricksen oder auf Dates zu gehen, findest du ihn Hals über Kopf in einem Ben & Jerrys Eis oder draußen in der Natur.

Wenn du Fragen zu Tinder hast, nimm am besten am Tinder Academy Email Coaching teil oder trete der Facebook Gruppe bei.


Schreibe einen Kommentar- ich würd mich freuen von dir zu hören

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Keine gültige Email Adresse","url":"Keine gültige Website Adresse","required":"Erforderliches Feld fehlt"}